Beziehungen im Wandel der Zeit

Vom Traumpartner zum Lebenspartner

Durch die medizinischen Vorschritte und unseren hohen Lebensstandrad hat sich unsere Lebensdauer erheblich verlängert. Immer mehr Menschen werden 100 Jahre! Es gab Zeiten, da waren Menschen mit 40 zahnlos, mit 50 alt und mit 60 meist tot. Udo Jürgens sang 1977 „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“. Diese Aussage gewinnt mehr und mehr an Wahrheit, wenn wir uns umsehen.

Als die „Ehe“ erfunden wurde, diente sie eher der wirtschaftlichen Absicherung. Die wenigsten Ehen basierten auf einer „Liebesheirat“ und dauerten, wenn es gut lief, 20 Jahre? 

Dadurch, dass wir glücklicherweise älter werden, durchlaufen wir mehrere Entwicklungsphasen, in denen wir unserem Leben neue Wendungen geben können. Das alles war früher nicht möglich.

2007 schlug die damalige Fürther Landrätin Gabriele Pauli vor, die Ehe auf 7 Jahre zu befristen und löste damit eine emotionale Diskussion aus.

In diesem Webinar werden die Lebensphasen nachgezeichnet und auf ihre besonderen Herausforderungen beleuchtet. 

Wie können wir erreichen, dass wir dabei unsere Beziehung nicht aus dem Auge verlieren? 

Spielen die Umgangsformen in zwischenmenschlichen Beziehungen eine Rolle? Nach einem kleinen Input können sich die Teilnehmenden austauschen.


Termine

Freitag, 08.01.2021, 19 Uhr bis ca. 20 Uhr Anmeldung hier
Donnerstag, 11.02.2021, 19 Uhr bis ca. 20 Uhr Anmeldung hier

Mittwoch, 10.03.2021, 19 Uhr bis ca. 20 Uhr Anmeldung hier

Solltet Ihr an dem angebotenen Termin nicht können, nehmen wir euch gerne auf eine Liste Interessierter auf und informieren euch über weitere Termine. Eure Daten werden entsprechend der DSGVO verarbeitet. Bitte klickt hier.


Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 8 Personen begrenzt.
Das Seminar ist kostenfrei und wird über „Zoom“ ausgerichtet. 

Veröffentlicht in Webinare.