Buchempfehlung: Geheimwaffe Erster Eindruck

Das Thema „Erster Eindruck“ wird von vielen Menschen unterschätzt und beschreibt, wie wir mit unserem Gegenüber auf gelungene Art und Weise Kontakt aufnehmen können. Damit gehört das Thema auch zum Bereich der „Umgangsformen“, die wiederum eng mit der zwischenmenschlichen Kommunikation und Beziehungen zu tun haben. Das Thema spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Bereich „Personal Branding“, von dem in den sozialen Medien häufig die Rede ist.

Alexander Plath hat sich in seinem Buch „Geheimwaffe Erster Eindruck“ dieses Themas angenommen und nimmt den Lesenden auf eine anschauliche Reise zu den Kernpunkten des ersten Eindrucks und seiner Bedeutung. Menschen, die sich vorher nie mit dem Ersten Eindruck befasst haben, werden überrascht sein, wie viele Faktoren ihn beeinflussen. In kurzweiliger und unterhaltsamer Art vermittelt er anschauliche Tipps, die durch teilweise ergänzende Übungen nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Sein Schreibstil gibt dem Lesenden das Gefühl, dass er vor ihm steht und es gelingt ihm ebenfalls, seine humorvolle Art aus seinen Seminaren im Buch zu verankern. Auch wenn nicht jedem die „direkte Rede“ in Büchern liegt, so ist es dennoch lesenswert. Besonders seine Ausführungen zu den Begriffen „Authentizität“ und „Werte“ im Zusammenhang mit dem ersten Eindruck werden nachhaltig im Gedachtsnis bleiben.

Fazit: Das Buch ist interessant, nachhaltig lehrreich und gleichsam unterhaltsam. Für Menschen, die an ihrem „Personal Branding“ arbeiten, sollte es eine Pflichtlektüre sein.

Hier gibt es mehr: geheimwaffe-erster-eindruck.de

Hinweis: Diese Buch-Empfehlung ist keine Werbung, für die Honorare gezahlt wuden.

Veröffentlicht in Beziehungen, Mediatipps, Umgangsformen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.